LOTUS ALLIANCE on Tour

Netzwerk veranstaltet erstmalig LOTUS ALLIANCE DAYs

Vom 10. bis 12. Mai 2011 tourt die LOTUS ALLIANCE durch die drei IBM Partnership Solution Center in Hamburg, Frankfurt und München. Mit neusten Trends rund um die Lotus Collaboration Produkte im Gepäck, lädt das IT-Netzwerk erstmalig zu den LOTUS ALLIANCE DAYs. Gemäß der IBM-Collaboration-Strategie „Get Social – Do Business“ vereint die LOTUS ALLIANCE Interessierte und Nutzer, um zu informieren, sich auszutauschen sowie neue Kontakte zu knüpfen. Neben Schwerpunktthemen wie Lotus in der Cloud und der automatisierten Webfähigkeit von Notes-Datenbanken, präsentieren Referenten Lösungen für den Arbeitsalltag, aktuelle Roadmaps zu Lotus-Produkten sowie Neuentwicklungen aus dem Social (mobile) Business.

Unterstützt werden die LOTUS-ALLIANCE-Mitglieder – We4IT, panagenda und GMI – bei ihrer Veranstaltungsreihe durch die IBM Deutschland. Thematisch strukturiert nach Slots, erhalten Besucher an einem Tag gebündelte Informationen rund um den IBM Collaboration Bereich. Eine Fortsetzung der LOTUS ALLIANCE DAYs ist bereits für das zweite Halbjahr 2011 in Planung: Vom 18. bis 20. Oktober macht das Netzwerk in den IBM Partnership Solution Centern Stuttgart, Düsseldorf und Berlin halt. Für eine Teilnahmegebühr von 99 Euro können sich Interessenten jetzt auf der We4IT-Webseite anmelden. Frühbucher erhalten das Ticket bis zum 10. April für einen Vorzugspreis von 79 Euro.